Impressum

IANP - Das Institut für Atem-NLP und Persönlichkeitsentwicklung
Landstr. Gürtel 23/4
A-1030 Wien

T: +43 (0) 664 / 44 56 812

Für den Inhalt verantwortlich: Wolfgang Malik Wöss

Externe Links

Die Inhalte externer Links werden von uns nicht geprüft. Sie unterliegen der Haftung der jeweiligen Anbieter. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser gesamten Website inkl. aller Unterseiten.

Haftung

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Angaben auf dieser Webseite keine Zusicherung oder Garantie darstellen. Jegliche Haftung aufgrund von fehlerhaften, unvollständigen oder veralteten Informationen wird ausgeschlossen. Webseiten unseres Internet-Auftritts können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die wir keinen Einfluss haben. Wir können daher keine Gewähr für die Korrektheit und Qualität der dort bereitgestellten Informationen übernehmen.

Copyright

Sämtliche Texte, Bilder und andere auf dieser Webseite veröffentlichten Werke unterliegen - sofern nicht anders gekennzeichnet - dem Copyright des IANP. Jede Vervielfältigung, Verbreitung, Speicherung, Übermittlung, Sendung und Wieder- bzw. Weitergabe der Inhalte ist ohne schriftliche Genehmigung vom IANP ausdrücklich untersagt und wird bei Bedarf strafrechtlich verfolgt.

Datenschutz

Alle auf dieser Webseite erhobenen Daten werden entsprechend den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Informations- und Telekommunikationsdienstegesetzes (IuTDG) behandelt. Eine Weitergabe von persönlichen Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen erfolgt nicht. Unter 'persönlichen Daten' verstehen wir Informationen, mit denen sich Ihre Identität ermitteln lässt. Also etwa Ihr Name, Ihre Adresse oder Ihre Telefonnummer. Über Links zu anderen Webseiten erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht.

Rechtswirksamkeit

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.