Anmeldebedingungen

tl_files/haupttemplate/content/Anmcomputer.jpgI A N P
Mit Kompetenz zu noch mehr Lebensfreude

NLP Diplomtrainings und Fortbildungen

Anmelde- und Geschäftsbedingungen

Die Seminarbeträge verstehen sich inkl. USt., Manual und Zertifikationsgebühr. Mit der Anzahlung ist der Seminarplatz reserviert (begrenzte Teilnehmerzahl!). Reise-, Aufenthalts- und Verpflegungskosten sind in jedem Fall vom Teilnehmer / von der Teilnehmerin selbst zu tragen.

Durch die Anmeldung erkennt der Teilnehmer/
die Teilnehmerin folgendes an:

Anmeldung:

Bitte schriftlich mittels Anmeldeformular oder E-Mail beim IANP, Wiethestraße. 84/B29 1220 Wien. Die Anmeldung wird schriftlich bestätigt. Mit der Bestätigung wird, sofern nicht anders vereinbart, eine Anzahlung von 50% der Seminar- oder Ausbildungsgebühr auf das P.S.K. Konto Nr.1763.975 von Wolfgang Wöss, fällig.
Teilnehmer/innen aus anderen Staaten als Österreich haben die Möglichkeit wegen der noch hohen Kosten, den Gesamtbetrag bei Seminarbeginn zu bezahlen.

Die Restgebühr ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn zu überweisen. Sollte das Seminar bereits ausgebucht sein oder nicht durchgeführt werden können, erhalten die Teilnehmer eingezahlte Beiträge vollständig zurück. Weitere Ansprüche der Teilnehmer aus dem Entfall der vorgesehenen Ausbildung sind ausgeschlossen.

Rücktritt:

Unsere Firmenphilosophie sieht eine individuelle Begleitung der einzelnen Teilnehmer vor . Um dieser Qualität gerecht zu werden, gibt es bei uns eine maximale Teilnehmerzahl von 15 Personen für unsere NLP Fortbildungen. Da für sie in diesen Kleingruppen ihr Platz exklusiv reserviert ist, ergeben sich entsprechende Stornobedingungen bei einer kurzfristigen Abmeldung.

Bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie die Anzahlung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10% der Seminarkosten ohne Abzug des Frühbucherbonus zurück. Bei späterer Abmeldung verbleibt die Anzahlung von 50 % der Seminarkosten beim Veranstalter, es sei denn, Sie nennen einen ErsatzteilnehmerIn. Bei einer Abmeldung ab 14 Tagen vor Fortbildungsbeginn wird der Gesamtbetrag fällig. Bei vorzeitigem Abbruch der Ausbildung erfolgt keine Rückzahlung. Die Abmeldung ist nur bei einer schriftlichen Kündigung rechtskräftig.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Sie stellt keine medizinische Behandlung oder
Psychotherapie dar. TeilnehmerInnen haften für durch sie verursachte Schäden selbst.

Der Veranstalter behält sich vor, TeilnehmerInnen jederzeit aus der Veranstaltung auszuschließen, wenn durch deren Verhalten der Lernerfolg und die Sicherheit der Gruppe und Einzelner gefährdet ist. In diesem Fall, sowie bei frühzeitigem Ausscheiden aus dem Seminar auf Wunsch des Teilnehmers / der Teilnehmerin, entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Seminarbetrages oder sonstige Kosten oder Spesen.
Gerichtsstand:
Bezirksgericht 1220 Wien

Dauer: 16 Tage
Investition: Euro 2280.- inkl. 20% MWSt., 
Handbuch und Diplom

Anmeldung
An den Anfang

Integratives Atmen nach Malik Wöss® Diplomweiterbildung

Anmelde- und Geschäftsbedingungen

Die Seminarbeträge verstehen sich inkl. USt., Manual und Zertifikationsgebühr. Mit der Anzahlung ist der Seminarplatz reserviert (begrenzte Teilnehmerzahl!). Reise-, Aufenthalts- und Verpflegungskosten sind in jedem Fall vom Teilnehmer / von der Teilnehmerin selbst zu tragen.

Durch die Anmeldung erkennt der Teilnehmer/
die Teilnehmerin folgendes an:

Anmeldung

Das unterzeichnete Anmeldeformular oder E-Mail gilt als rechtsverbindliche Anmeldung Ihrerseits. Mit der Bestätigung wird, sofern nicht anders vereinbart, eine Anzahlung in der Höhe der ersten Seminar- oder AFortbildungsgebührgebühr 
(Euro 216) auf das P.S.K. Konto Nr.1763.975 von Wolfgang Wöss, fällig. 
Teilnehmer/innen aus anderen Staaten als Österreich haben die Möglichkeit wegen der noch hohen Kosten, den Gesamtbetrag bei Seminarbeginn zu bezahlen.
Anmeldeschluß ist jeweils 2 Wochen vor Ausbildungsbeginn.

. Bei finanziellen Engpässen können eventuell andere Zahlungstermine vorher abgesprochen werden.

In den Seminarkosten, welche sich steuerlich absetzen lassen, sind unter anderem inkludiert:

  • die Ausbildungsunterlagen
  • Abschlussdiplom

Rücktritt

Unsere Firmenphilosophie sieht eine individuelle Begleitung der einzelnen Teilnehmer vor . Um dieser Qualität gerecht zu werden, gibt es bei uns eine maximale Teilnehmerzahl von 16 Personen für unsere Atem Ausbildung. Da für sie in diesen Kleingruppen ihr Platz exklusiv reserviert ist, ergeben sich entsprechende Stornobedingungen bei einer kurzfristigen Abmeldung.

Bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie die Anzahlung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10% der Gesamtausbildungskosten zurück. Bei späterer Abmeldung werden 40 % der Gesamtfortbildungskosten fällig, es sei denn, Sie nennen einen ErsatzteilnehmerIn. Ebenso bei vorzeitigem Abbruch der Ausbildung bis zur dritten Fortbildungsgruppe. Bei einer Abmeldung nach der dritten Ausbildungsgruppe werden, da diese als feste Fortbildungsgruppe organisiert ist, in die im Verlauf der Fortbildung keine neuen Teilnehmer aufgenommen werden, die restlichen Gesamtausbildungskosten fällig. Die Abmeldung ist nur bei einer schriftlichen Kündigung rechtskräftig.

Bei einem Versäumnis von 3 Gruppen wird die Fortbildung als abgebrochen angesehen. Eventuell versäumte Gruppen können in der darauffolgenden Fortbildung nachgeholt werden.

Der Veranstalter behält sich vor, TeilnehmerInnen jederzeit aus der Veranstaltung auszuschließen, wenn durch deren Verhalten der Lernerfolg und die Sicherheit der Gruppe und Einzelner gefährdet ist. In diesem Fall, sowie bei frühzeitigem Ausscheiden aus dem Seminar auf Wunsch des Teilnehmers/ der Teilnehmerin, entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Seminarbetrages oder sonstiger Kosten oder Spesen.
Gerichtsstand:
Bezirksgericht 1220 Wien

Verantwortlichkeit

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Sie stellt keine medizinische Behandlung oder Psycho- therapie dar. TeilnehmerInnen haften für durch sie verursachte Schäden selbst.

Der Veranstalter behält sich vor, TeilnehmerInnen jederzeit aus der Veranstaltung auszuschließen, wenn durch deren Verhalten der Lernerfolg und die Sicherheit der Gruppe und Einzelner gefährdet ist. In diesem fall, sowie bei frühzeitigem Ausscheiden aus dem Seminar auf Wunsch des Teilnehmers / der Teilnehmerin, entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Seminarbetrages oder sonstige Kosten oder Spesen.

Dauer: 15 Tage
Wie Sie den Zahlungsmodalitäten entnehmen können, splittert sich die Gesamtsumme auf den Zeitraum von 8 Monaten. 

Anmeldung
An den Anfang

Spezialseminare

Anmeldung:

Bitte schriftlich mittels Anmeldeformular oder E-mail beim IANP, Wiethestraße. 84/B29 1220 Wien. Die Anmeldebestätigung und Platzreservierung erfolgen durch die Anzahlung von 50 % der Kursgebühr auf das P.S.K. Konto Nr. 1763.975 von Wolfgang Wöß. 
Teilnehmer/innen aus anderen Staaten als Österreich haben die Möglichkeit wegen der noch hohen Kosten, den Gesamtbetrag bei Seminarbeginn zu bezahlen.

Storno: 

Bei Rücktritt bis 4 Wochen vor Gruppenbeginn erhalten Sie die Anzahlung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 
10 % der Seminarkosten zurück. Bei späterer Abmeldung verbleibt -unabhängig vom Rücktrittsgrund - die Anzahlung (50% der Seminarkosten) beim IANP, es sei denn, Sie nennen uns einen Ersatzteilnehmer. Bei vorzeitigem Abbruch der Gruppe erfolgt keine Rückzahlung.

Verantwortlichkeit: 

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Sie stellt keine medizinische Behandlung oder Psycho- therapie dar. TeilnehmerInnen haften für durch sie verursachte Schäden selbst.

Der Veranstalter behält sich vor, TeilnehmerInnen jederzeit aus der Veranstaltung auszuschließen, wenn durch deren Verhalten der Lernerfolg und die Sicherheit der Gruppe und Einzelner gefährdet ist. In diesem fall, sowie bei frühzeitigem Ausscheiden aus dem Seminar auf Wunsch des Teilnehmers / der Teilnehmerin, entsteht kein Anspruch auf Rückerstat- tung des Seminarbetrages oder sonstige Kosten oder Spesen.

Anmeldung
An den Anfang